I M P R E S S U M    und   allgemeine GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Anbieter: 

Felipe López

Am Sportplatz 34

33619 Bielefeld

 

Kontakt:

Telefon: 0176/32320488

e-Mail: info@weinstein-hoberge.de

Website: www.weinstein-hoberge.de

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1  Vertragsabschluss

Der Vertrag ist abgeschlossen , sobald die Veranstaltungsräume , Zimmer oder sonstige Leistungen bestellt und zugesagt werden.

Die Anmeldung zu Weinproben/ privaten Feiern sowie Firmenfeiern erfolgt persönlich, per Email oder telefonisch. Die Teilnahme ist gesichert sobald die Bezahlung der Teilnahmegebühr innerhalb von sieben Tagen erfolgt. Bei nicht rechtzeitiger Bezahlung wird die Reservierung storniert. Ich behalte mir das Recht vor, jede Art von Veranstaltung bis zu 21 Tage vor dem Veranstaltungstermin ohne Grund abzusagen.

           

2. Preis , Leistung

Nebenleistungen wie Kuchen schneiden , Müllentsorgung , grobe Verschmutzung der Räume und Schäden am Inventar werden gesondert berechnet.

 

3. Haftung

Eine Haftung für mitgebrachte Lebensmittel , wie z.B. Kuchen , sowie für Lebensmittel , die der Gast nicht sofort verzehrt sondern mitnimmt um sie außerhalb des Betriebes zu verzehren, ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Wir übernehmen keine Haftung für Sach- und Personenschäden. Die Teilnahme an den Proben erfolgt auf eigene Gefahr. Dies gilt auch für Lebensmittelallergien und sonstige körperliche Reaktionen auf sämtliche verwendeten Lebensmittel und Getränke.

Änderungen des Inhalts und der Referenten bleiben vorbehalten.

 

4. Korkengeld

Bringt der Veranstalter seinen Wein oder andere Getränke mit , so erheben wir pro Flasche 10,00 € Korkengeld für Service , Gläser und die Entsorgung des Altglases. Für ihren Kuchen berechnen wir ihnen eine Pauschale für Kühlung und schneiden von 15,00 € .

  

5. Events und Hausregeln

Eine Änderung der Teilnehmerzahl muss bis spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung, wenn möglich schriftlich übermittelt werden.

Bei nachträglicher Unterschreitung der Anzahl der Gäste wird automatisch die ursprüngliche vereinbarte Anzahl verrechnet .

 

Weinproben:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt acht Personen pro Weinprobe. Bei einer geringeren Zahl behalte ich mir vor, den Gesamtpreis von 400,-€ auf die teilnehmenden Personen umzulegen.  In der Teilnahmegebühr sind Getränke & Essen (Weine, Wasser und ein gemischter Teller mit Tapas) pro Person sowie Mehrwertsteuer inbegriffen. Eine kostenlose Stornierung der Teilnahme an offenen Weinproben ist bis zu 10 Werktage vor dem gebuchten Termin möglich. Bei kurzfristigeren Absagen fällt eine Stornogebühr in Höhe von 70 % der Kursgebühr an. Es ist möglich, eine Ersatzperson zu stellen.

 

Veranstaltungen:

Bei privat gebuchten Veranstaltungen (z.B. Firmenevents, Geburtstagsfeiern usw.) ist eine kostenlose Stornierung nach der festen Buchung nicht mehr möglich. Bei einer Stornierung bis zu 21 Werktagen vor dem Veranstaltungstermin fallen Stornogebühren in Höhe von 50 % der Veranstaltungskosten an. Bei einer Stornierung bis zu 10 Werktagen vor dem Veranstaltungstermin fallen 80 % der Veranstaltungskosten an.

 

Hausregeln:

Wir behalten uns das Recht vor, eingeladene Personen des Hauses zu verweisen und somit von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen. Der Veranstaltungspreis wird in diesem Fall nicht gemindert oder erstattet. Eine Abweisung kann bei nachfolgenden Gründen erfolgen:

- Nichteinhaltung der vorgegebenen Kleiderordnung (Dresscode)

- alkoholisiertes Erscheinungsbild bzw. Drogenkonsum

- das Mitführen von gefährlichen Gegenständen

- aggressives, gewaltbereites oder beleidigendes Auftreten

 

Servicezeit und Nachtruhe:

Der Raum steht ihnen bis maximal 22:00 Uhr zur Verfügung. Eine Veranstaltung nach 22:00 Uhr bedarf der Absprache mit uns. Bei einer Verlängerung der Veranstaltung nach der Vereinbarten Uhrzeit berechnen wir Nachtstunden für das Personal in Höhe von 25,00 € für jeden Anwesenden Mitarbeiter unseres Hauses je angefangener Stunde und 150,00 € Raummiete je Stunde.

Aus Rücksicht auf unsere Nachbarn muss ab 22 UHR die Musik auf Zimmerlautstärke .

Änderungen des Inhalts und der Referenten bleiben vorbehalten.

 

Wir übernehmen keine Haftung für Sach- und Personenschäden. Die Teilnahme an unseren Events erfolgt auf eigene Gefahr. Dies gilt auch für Lebensmittelallergien und sonstige körperliche Reaktionen auf sämtliche verwendeten Lebensmittel und Getränke.

 

Sollten einzelne Klauseln dieser AGB unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der anderen Klauseln nicht. Die unwirksame Klausel ist durch eine solche wirksame Klausel zu ersetzen, die der unwirksamen am nächsten kommt.



Diese Seite wurde mit Jimdo erstellt!

Mit Jimdo kann sich jeder kostenlos und ohne Vorkenntnisse eine eigene Homepage gestalten. Design auswählen, Klick für Klick anpassen, Inhalte in Sekunden integrieren, fertig!
Jetzt unter de.jimdo.com für eine kostenlose Webseite anmelden und sofort loslegen.